Dr. med. Wolfgang Rütschlin

Vor dem Medizinstudium Berufsausbildung und Berufstätigkeit als medizinisch-technischer Laborassistent. Studium der Humanmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg 1984-1990. Promotion 1991 „magna cum laude“. 1990-1998 Assistenzarzt in der chirurgischen und internistischen Abteilung des Kreiskrankenhauses Rheinfelden. Facharzt für Allgemeinmedizin 1998. 1999-2005 Niederlassung in Einzelpraxis als Allgemeinmediziner in Rheinfelden. 2006 Gründung des Hausarztzentrums gemeinsam mit Dr. Reichert und Dr. Forstmann. Weiterbildung zum Reisemediziner mit Fachzertifikat 2008. Zulassung der WHO und des Landesgesundheitsamtes zur Gelbfieberimpfstelle 2008.Weiterbildung zum Ernährungsmediziner 2009. Weiterbildung und Zusatzbezeichnung Palliativmedizin 2011. Dr. Rütschlin besitzt die Weiterbildungsbefugnis im Fach Allgemeinmedizin für 24 Monate.


Dr. Rütschlin ist Mitglied folgender Fachverbände:


  • Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM)
  • Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin und Internationale Gesundheit
  • Deutscher Fachverband für Reisemedizin (DFR)
  • Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin


Zusammenarbeit mit:


  • Centrum für Reisemedizin (CRM)
  • travelmed
ruetschlin.jpg