Diabetes mellitus I und II

Die Diagnostik, Therapie und Betreuung von Patienten mit Diabetes mellitus I und II ist der Schwerpunkt  

von unserem Diabetologen Thomas Hönig.  


Herr Thomas Hönig war jahrelang in einer diabetologischen Abteilung tätig und hat lange Erfahrungen

in der Behandlung des Diabetischen Fußes. Da er zuletzt in einer Gefäßklink als Oberarzt tätig war,liegen besondere Erfahrungen in der Behandlung von Diabetes bedingten Gefäßerkrankungen vor.


Wir behandeln Typ 1 und Typ 2 – Diabetiker entsprechend den Leitlinien der Deutschen Diabetischen Gesellschaft (DDG) und führen Schulungen durch.


Diabetisches Fußsyndrom

Wir behandeln das Diabetische Fußsyndrom mit modernen Wundstandards und leiten notwendige Schuhversorgungen in Kooperation mit Diabetes kompetenten orthopädischen Schuhmachern ein.


Zusammen mit entsprechenden Fachärzten ( z.B. Augenärzten , Nephrologen, Cardiologen) sind wir bemüht, Folgeschäden zu vermeiden oder das Fortschreiten von bestehenden Schäden zu stoppen.


Vorsorge Diabetes mellitus

Die Häufigkeit des Diabetes mellitus Typ 2 nimmt immer mehr zu und Studien zeigen, dass es viele unerkannte Diabetiker gibt. Wir können bzgl. Diabetes für Sie ein Risikoprofil erstellen und Sie beraten, was

Sie dafür tun können, dass die Wahrscheinlichkeit für das Auftreten eines Diabetes bei Ihnen verringert wird.


Die Zuckerschulungen finden zur Zeit Montags oder Mittwochs um 14.00 oder 18.00 Uhr statt.

Ein Block besteht aus 5 - 6 Terminen zu je 1,5 Std.


Aktuelle Termine Diabetesschulung:


Schulungen finden in wöchentlichen Abständen bei Frau Karola Haasis im Hausarztzentrum Rheinfelden statt.